Skip to content
Über uns

Über Uns

Januar 2020
30 jähriges Jubiläum
Januar 2020
2018
Firmenübernahme der BKT durch den Münchner Manager Thomas Lux.
2018
2008
Umzug in ein neues Firmengebäude in München-Freiham.
2008
2004
Gründung der Tochterfirma in Potsdam. Leistungsspektrum entspricht der Muttergesellschaft BKT GmbH, zertifiziert als Partner von zahlreichen öffentlichen Einrichtungen und privaten Unternehmen.
2004
1993
Firmenübernahme der BKT durch Herrn Dipl. Ing. Hans Eberhard Spengler. Einhergehend mit der Marktentwicklung wurde das Unternehmen in den Folgejahren in den Grundstrukturen allmählich verändert und den Erfordernissen und Anforderungen des Marktes angepasst. So ist das Unternehmen in seiner heutigen Form ein Spezialbetrieb für Lichtwellenleiter,Datentechnik, Netzwerktechnik und Kommunikationstechnik.
1993
1990
Gründung der Bayerischen Kabeltechnik GmbH durch Herrn Franz Becher als klassisches Großhandelsunternehmen für Kabel aller Art und Ausführungen.
1990

Kontakt

Addresse

Franz-Josef-Delonge-Str. 5
81249 München

Geschäftsführer Thomas Lux

„…ein modernes Netzwerk soll Menschen verbinden, ihnen das Leben angenehmer machen und das Arbeiten erleichtern. Dann haben wir einen guten Job gemacht…“

Thomas Lux

Thomas Lux, Jahrgang 1978, ist seit mehr als 12 Jahren Geschäftsführer und Projektleiter und kann zum großen Vorteil seiner Kunden auf Erfahrung aus mehreren dynamischen Branchen zurückgreifen.

Nach abgeschlossenem Hochschulstudium war Herr Lux als international renommierter Künstler, Hochschuldozent und Geschäftsführer in der Musik und Verlagsbranche tätig, bevor er 2018 die BKT Kabeltechnik GmbH übernahm.

Die Affinität zu Digitalisierungsthemen und der IT begleitet Thomas Lux schon viele Jahre. So hat er bereits früh aktiv an der digitalen Transformation von Unternehmen aus der Musikbranche teilgenommen, war Systembetreuer und Administrator für mehrere Homepages und Online-Shopsysteme.

Als delegierter Musikverleger bei der GEMA hat er den Wandel einer ganzen Branche von Print- auf Digitalformate aktiv begleitet.
Ehrenamtlich ist Herr Lux engagiert als Hauptschöffe am Münchner Landgericht sowie in verschiedenen politischen Arbeitskreisen und Fachausschüssen im Bereich Hochschule, Kultur und Digitales.

Das sind wir!